Neidlingen liegt in einem idyllischen Tal mit zahlreichen attraktiven Wanderzielen, die sich lohnen. Wandern und Radeln sind hier ein besonderes Erlebnis.  Wer das Neidlinger Tal schon mal zur Zeit der Obstbaum- und Kirschblüte erlebt hat, wird diesen Eindruck nie mehr vergessen. Auch die Neidlinger Kirschen sind berühmt.


Neidlinger Wasserfall
Eine Felsenquelle im Wald, übermooste Tuffsteinrinnen, danach freier Fall. Kein spektakulärer Wasserfall, was die Wasserschüttung betrifft (kann im Sommer auch mal versiegen), aber ein fast schon „mythischer“ Ort, der zum Verweilen einlädt. Der Wasserfall ist gut zu erreichen von den Wanderparkplätzen "Braike" und "Untere Wendung" (siehe unten).  


Ruine Reußenstein
Auf einer steilen Felsklippe über dem Tal erhebt sich die Ruine Reußenstein. Fantastischer Fernblick in Richtung Westen, gut zu begehen. Es gibt einen großen Wanderparkplatz oben auf der Alb zwischen Neidlingen und Schopfloch. Einfach von Neidlingen ausgehend in Richtung Wiesensteig halten, oben auf der Höhe der Alb in Richtung Schopfloch halten. Nach ca. 3 km finden Sie den Wanderparkplatz auf der linken Seite. Weitere interessante Informationen hierzu finden Sie unter www.reussenstein.de . Achtung: Der Reußenstein ist derzeit wegen Felssicherungsarbeiten nur von oben zugänglich!


Heimenstein
Auf der dem Reußenstein gegenüberliegenden Talseite erhebt sich der Heimensteinfelsen. Auf dessen Unterseite befindet sich eine gut begehbare Höhle, die in ein tiefergelegenes Felsplateau mündet.


Wanderparkplätze/ Grillplätze

Der Parkplatz „Braike“ am Ende der Kirchstraße am Ortsende von Neidlingen im Tal. Danach asphaltierter Feldweg durch Felder und Kirschenwiesen ins Lindachtal. Nach ca. 1500 m Grillpavillon am Bach. Von dort sind es nur ca. 15 min zum Wasserfall.

Der Parkplatz „Untere Wendung“ liegt ca. 3 km albaufwärts in Richtung Wiesensteig am Beginn des Waldes in der ersten Linkskehre rechts im Wald. Von hier kann man auf schattigen Waldwegen in ca. 30 min den Wasserfall erreichen. Nach 3 min Wegstrecke befindet sich ein Grillplatz unter Bäumen.